Homburger Schützengesellschaft 1390 e.V. - HSG1390

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Homburger Schützengesellschaft 1390 e.V.





Die Homburger Schützengesellschaft 1390 e.V. bietet Interessenten sowie Schützen eine Vielzahl verschiedener Disziplinen zum sportlichen Schießen auf ihrer modernen Schießsportanlagen an:


Die HSG verfügt über 40 Stände 10 m (Luftgewehr, Luftpistole und Armbrust) von denen 20 Stände mit elektronischer Trefferanzeige (Polytronic) ausgestattet sind. Neben 10 Ständen 50 m für Kleinkaliber und 30 m Armbrust können auf insgesamt 15 Ständen 25 m Pistolendisziplinen (Groß- und Kleinkaliber) geschossen werden.

Auf unserem großzügigen Bogengelände bieten wir Ihnen im Sommer ein Outdoortraining mit Entfernungen von bis zu 70 m an. Im Winter findet das Training in der Halle (Schießsportanlage) statt. Dort wird auf eine Distanz von 18 m geschossen.



Die Homburger Schützengesellschaft 1390 e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund (DSB).

News
Kreisversammlung und Training am 04.11.2016
Hallo zusammen, am Freitag, den 04.11.2016 findet in unserem Clubraum die Kreisversammlung statt. An diesem Tag ist die Trainingszeit für alle Disziplinen auf 19:30 Uhr beschränkt. Vor der Kreisversammlung findet ab 18:30 ein Rundenkampf Luftpistole statt – Die Stände 11 – 20 sind ab diesem Zeitpunkt frei zu halten. Gruß Bernd Holzhäusser (1.Vorsitzender)
Herausgegeben von Vorstand - 21/10/2016 11:23:00
Homburger Schützen zeigen Vielfältigkeit und Erfolge in den Disziplinen
Man geht völlig fehl in der Annahme, dass sich das Schützenwesen nur auf Lang-und Kurzwaffen sprich Gewehr und Pistole beschränkt. Bei den Homburger Schützen von 1390 e.V. sind eine Vielfalt an anspruchsvollen Disziplinen am Start, die sicherlich in der Region einzigartig sind. Sommerbiathlon – schon einmal gehört? Hier absolvieren die Teilnehmer eine Laufstrecke und schießen dann mit dem Luftgewehr auf sog. Fallscheiben. Genau wie die Athleten bei diesem populären Sport im Winter . Der für die HSG an den Start gegangene Andreas Köster belegte bei den am 23. April in Winterberg ausgetragenen Hessischen Meisterschaften den 2.Platz in der Seniorenklasse. Einzig Michael Kukis aus Fulda war 27 sec schneller als Köster.
Herausgegeben von Jörg Staubach - 26/6/2016 06:40:00
Info Nutzung Kurzwaffenstände
Am Sonntag, den 08.05.2016 und am Sonntag, den 05.06.2016 sind die Pistolenstände wegen Rundenkämpfen gesperrt....
Herausgegeben von Michael Vonhoff - 14/3/2016 11:36:00
An all Langbogenschützen der HSG1390
Für Wettbewerbe, die vom DSB bzw. vom Hessischen Schützenbund organisiert werden, fehlten uns bisher klare Aussagen zu den Regeln für das Rahmenprogramm „Langbogen“. Der Wettbewerb ist ja keine Olympische Disziplin, weshalb es dafür auch keine Regeln des Dachverbandes (FITA / WA) gibt. Da aber gerade auch moderne Langbögen immer mehr im Freizeitsport..........
Herausgegeben von René Kießling - 13/3/2016 12:39:00
Hessenmeisterschaften Halle-Bogenschießen 2016
Am 30./31. Januar 2016 fand die diesjährige Hessenmeisterschaften im Hallenbogenschießen im nordhessischen Kaufungen statt. Für die Homburger Schützengesellschaft 1390 e.V. waren am ersten Wettkampftag 5 Teilnehmer am Start.
Herausgegeben von Jan Lotz - 1/2/2016 07:23:00
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü